Zentren



Diese Seite enthält eine Auflistung der an der IOWISI-Studie beteiligten Zentren und der Anzahl der jeweils in den Zentren randomisierten Patienten.
Mit der Studienleitung ist das Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München beauftragt.

Klinikum rechts der Isar,
Klinik und Poliklinik für Chirurgie,

Ismaninger Str. 22,
81675 München,
Tel.: 089 4140 2121;
Fax 089 4140

Asklepios Langen,
Viszeral- und Thoraxchirurgie,

Röntgenstr. 20,
63225 Langen,
Tel.: 06103/912-61200,
Fax. 06103/912-1814

Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg,
Im Neuenheimer Feld 110,
69120 Heidelberg

Universitätsklinikum Düsseldorf,
Allgemein-, Thorax-, Viszeral- und Kinderchirurgie,

Moorenstrasse 5,
40225 Düsseldorf

Chirurgische Klinik St. Josef-Hospital Bochum,
Klinikum der Ruhr-Universität,

Gudrunstr. 56,
44791 Bochum

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein,
Campus Lübeck,

Klinik für Chirurgie,
Ratzeburger Allee 160,
23539 Lübeck

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf,
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Operative Medizin,

Martinistr. 52,
20246 Hamburg

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus,
Technische Universität Dresden,

Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie,
Fetscherstr. 74,
01307 Dresden

Universitätsmedizin Mainz,
Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie,

Langenbeckstr. 1,
55131 Mainz,
Tel.: 06131-17-2846,
Fax: 06131/17-6241

Einladung Online Patientenforum


Fortüne-Junior-Forschungsprogramm

PD Dr. Philipp-A. Neumann erhält Stipendium der DGAV

Experten-Ranking

Univ.-Prof. Dr. H. Friess
gehört zu den TOP 10-Experten weltweit und gilt als TOP 3 in Europa

"Rising Star"


„Rising Star“ am Rechts der Isar - Herr PD Dr. Dr. I. Ekin Demir, Facharzt für Viszeralchirurgie, wird dieses Jahr mit dem renommierten Preis „Rising Star Award“ der UEG ausgezeichnet

Informationen in russischer Sprache