Exzellenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas

Klinik und Poliklinik für Chirurgie am Klinikum rechts der Isar ist jetzt Exzellenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas

23.09.2020

Unsere Klinik und Poliklinik für Chirurgie wurde erneut durch die DGAV (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V.) erfolgreich zertifiziert. Dieses Mal wurden wir als Exzellenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas ausgewiesen. Ebenso konnten wir als Darm- und Pankreaskrebszentrum der DKG (Deutschen Krebsgesellschaft e.V.) erfolgreich auditiert werden. Auch während der Pandemie konnte das Team um Univ.-Prof. Helmut Friess zu jeder Zeit die Versorgung der onkologischen und Notfall-Patienten sicherstellen, und dies auf bekannt hohem Niveau. Herzlichen Glückwunsch zu dieser erstklassigen Auszeichnung!



Experten-Ranking

Univ.-Prof. Dr. H. Friess
gehört zu den TOP 10-Experten weltweit und gilt als TOP 3 in Europa


Bauchchirurg Univ.-Prof. Dr. Helmut Friess ist unter den hundert besten deutschen TOP-WISSENSCHAFTLERN/INNEN in der Medizin

FOCUS Top Mediziner 2022

"Tour de Chirurgie"


– vom Nordkap bis nach Tarifa, 6.500 Kilometer mit dem Fahrrad für die Stiftung Chirurgie TU München

Preis für bestes Abstract


Dr. Marie-Christin Weber bekommt Preis für bestes Abstract

VR-Brille für weniger Ängste im OP

Doppelte Auszeichnung für Forschungsarbeitsgruppe


Exzellenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas



Exzellenzzentrum für die Chirurgie des Magens und der Speiseröhre

PD Dr. Volker Aßfalg bekommt höchste Auszeichung von der DTG



Ansatz für neue Krebstherapien




Experten der Chirurgie des Universitätsklinikums rechts der Isar in München belegen erstmals Unterschiede im Fettstoffwechsel von Darmkrebszellen und entdecken einen Ansatz für neue Krebstherapien

Chirurgische Forschungsgruppe "MITI"

Informationen in russischer Sprache


Informationen in türkischer Sprache


Deutsch-afrikanische Klinikpartnerschaft


Flaggen Deutschland, Ghana

Klinikum rechts der Isar kooperiert mit Klinik in Ghana