Grundlagenforschung Pankreaszentrum



Die Pankreasforschungsgruppe am Klinikum rechts der Isar verfügt über sehr große Erfahrung und hat ihren Forschungsschwerpunkt in der Erforschung der Pathogenese des Pankreaskarzinoms sowie der entzündlichen Erkrankungen und Prozesse im Pankreas.

Das duktale Adenokarzinom des Pankreas ist eine der aggressivsten und die vierthäufigste Todesursache unter den Krebserkrankungen und geht typischerweise einher mit einem invasiven und schnellen Wachstum sowie einer schlechten Therapierbarkeit. Auch die Ätiologie ist noch relativ unbekannt, obwohl einige Ursachen durch epidemiologische und genetische Studien identifiziert werden konnten.


Projekte und Schwerpunkte:

Deutsch-afrikanische Klinikpartnerschaft

27th Annual Meeting of the European Society for Diseases of the Esophagus










Partnership University


Informationen in türkischer Sprache