Prof. Dr. A. Novotny


geboren 1973 in München

Medizinstudium

1994 - 2001 Ludwig-Maximilians-Universität München


Beruflicher Werdegang

Arzt im Praktikum 07/2001 - 12/2002
Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, Prof. Dr. Dr. h.c. JR Siewert

Assistenzarzt 02/2003 - 07/2007
Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, Prof. Dr. Dr. h.c. JR Siewert

Assistenzarzt 08/2007 - 08/2010

Oberarzt seit 09/2010
Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, Prof. Dr. H. Friess


Promotion, Habilitation, Qualifikationen

Promotion 2003
Histopathologisches Korrelat der intraoperativen Protoporphyrin-IX Fluoreszenz im malignen Gliom

Habilitation 2010
Prognoseparameter und Regulation der Immunantwort in der postoperativen Sepsis

09/2007 Facharzt für Chirurgie
07/2014 Zusatzbezeichnung Viszeralchirurgie
10/2013 Aufnahme ins American College of Surgeons als Fellow (F.A.C.S.)


Wissenschaftlicher Schwerpunkt

  • Regulation der Immunantwort in der postoperativen Sepsis
  • Chirurgie des Magenkarzinoms im multimodalen Setting


Klinische Schwerpunkte

Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts, hepatopankreatobiliäre Chirurgie, endokrine Chirurgie, Peritonektomie / HIPEC


Publikationen

Suche nach Autor Novotny AR bei PubMed

Novotny AR, Reim D, Friess HM, Schuhmacher C. Secondary gastrectomy for stage IV gastroesophageal adenocarcinoma after induction-chemotherapy. Langenbecks Arch Surg. 2014 Aug;399(6):773-81.

Berezowska S, Novotny A, Bauer K, Feuchtinger A, Slotta-Huspenina J, Becker K, Langer R, Walch A. Association between HSP90 and Her2 in gastric and gastroesophageal carcinomas. PLoS One. 2013 Jul 11;8(7):e69098.

Reim D, Loos M, Vogl F, Novotny A, Schuster T, Langer R, Becker K, Höfler H, Siveke J, Bassermann F, Friess H, Schuhmacher C. Prognostic implications of the seventh edition of the international union against cancer classification for patients with gastric cancer: the Western experience of patients treated in a single-center European institution. J Clin Oncol. 2013 Jan 10;31(2):263-71.

Novotny AR, Reim D, Assfalg V, Altmayr F, Friess HM, Emmanuel K, Holzmann B. Mixed antagonist response and sepsis severity-dependent dysbalance of pro- and anti-inflammatory responses at the onset of postoperative sepsis. Immunobiology. 2012 Jun;217(6):616-21.

Novotny AR, Emmanuel K, Hueser N, Knebel C, Kriner M, Ulm K, Bartels H, Siewert JR, Holzmann B. Procalcitonin ratio indicates successful surgical treatment of abdominal sepsis. Surgery. 2009 Jan;145(1):20-6.

Experten-Ranking

auf Jahrestagung der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen

Gesundheitsminister Holetschek empfängt Radtour-pro-Organspende beim Etappenstopp am Uniklinikum rechts der Isar

FOCUS Top Mediziner 2022

"Tour de Chirurgie"


– vom Nordkap bis nach Tarifa, 6.500 Kilometer mit dem Fahrrad für die Stiftung Chirurgie TU München

Preis für bestes Abstract


Dr. Marie-Christin Weber bekommt Preis für bestes Abstract

VR-Brille für weniger Ängste im OP

Doppelte Auszeichnung für Forschungsarbeitsgruppe


Exzellenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas



Exzellenzzentrum für die Chirurgie des Magens und der Speiseröhre

PD Dr. Volker Aßfalg bekommt höchste Auszeichung von der DTG



Ansatz für neue Krebstherapien




Experten der Chirurgie des Universitätsklinikums rechts der Isar in München belegen erstmals Unterschiede im Fettstoffwechsel von Darmkrebszellen und entdecken einen Ansatz für neue Krebstherapien

Chirurgische Forschungsgruppe "MITI"

Informationen in russischer Sprache


Informationen in türkischer Sprache


Deutsch-afrikanische Klinikpartnerschaft


Flaggen Deutschland, Ghana

Klinikum rechts der Isar kooperiert mit Klinik in Ghana