PD Dr. Michael Kranzfelder


geboren 1978 in Würzburg



Medizinstudium

1998 - 2000 Semmelweis Universität Budapest, Ungarn
2000 - 2004 Julius-Maximilians-Universität Würzburg


Beruflicher Werdegang

2005 – 2006 Assistenzarzt
Städtisches Klinikum München Neuperlach
Klinik für Allgemein-, Viszeralchirurgie und Coloproktologie
Prof. Dr. med. B. Günther
Dr. med. R. Ruppert

2006 - 2012 Assistenzarzt
Klinikum rechts der Isar, TU München
Chirurgische Klinik und Poliklinik
Univ.- Prof. Dr. med. J. R. Siewert
Univ.- Prof. Dr. med. H. Friess

2010 Rotation Unfallchirurgie
RoMed Klinik Prien am Chiemsee
Prof. Dr. med. J. Stadler

2012 Facharzt Allgemeine Chirurgie

2017 Facharzt Viszeralchirurgie

seit 06/2016 Oberarzt
- Ärztlicher Leiter Zentrum Ambulante Chirurgie (ZAC), Klinik und Poliklinik für Chirurgie
- Rotationsoberarzt Sektion Thoraxchirurgie Prof. Dr. med. H. Hoffmann


Zusatzqualifikationen / Zertifikate



- Fachkundenachweis Rettungsdienst, Notarzt Tätigkeit 2009 -2015, FW 10/München Riem
- Prüfarzt Münchner Studienzentrum, ehem. Koordinator CHIR-Net TU München
- Fellow of the American College of Surgeons (FACS)
- Hochschulzertifikat Medizindidaktik (TUM)
- Zertifikat Führungskräftetraining (TUM)
- Fachkunde Strahlenschutz (Stv. Strahlenschutzbeauftragter)
- Stv. DRG Beauftragter
- Stv. QM Beauftragter
- Stv. Beauftragter Gerätekunde
- daVinci® Technology Training Pathway, Multiport Konsolenchirurg


Wissenschaftlicher Werdegang

Promotion 2005
„Orale vs. intravenöse Radioiodtherapie bei Morbus Basedow und Unifokaler Autonomie“
Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, Universität Würzburg
Univ.- Prof. Dr. med. Ch. Reiners

Venia Legendi 2015
„Adaptive und kooperative Assistenzsysteme in der minimal-invasiven Chirurgie“
Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der Isar, TU München
Univ.- Prof. Dr. med. H. Friess


Forschungsschwerpunkte

Forschungsgruppe Minimal-Invasive Therapeutische Interventionen (MITI), TU München

- Intelligente, kooperative OP- Systeme
- Roboter-assistierte Chirurgie
- Sensorbasierte Echtzeit Workflow Analyse und Prädiktion
- Radiofrequenz Identifikation (RFID)
- Mobile Datenübertragung/5G
- Navigierte Diagnostik (Ultraschall/Endoskopie)

Multimodale Therapiekonzepte des Ösophaguskarzinom


Stipendien/Preise

07/2011: Preis für die beste Fallvorstellung der Vereinigung Bayerischer Chirurgen,
VBC 2011, München

07/2013: Preisträger Gerd-Hegemann Reisestipendium der Vereinigung Bayerischer Chirurgen, VBC 2013, Altötting
Hospitation St. Marys Hospital and Hamlyn Center, Imperial College


Lehrtätigkeit

- Hochschulzertifikat Medizindidaktik (TUM)
- Tutor DGAV- Modul „Chirurgie des oberen GI- Traktes“
- PJ- Weiterbildung; OTA- und Study- Nurse Weiterbildung
- Rotationsprüfarzt Münchner Studienzentrum (MSZ)


Drittmittel

2020: EU Programm Horizon 2020 (€ 30.000): „5G-Vinni (Verticals Innovation Infrastructure)“


Publikationen

Suche nach Autor Kranzfelder M bei PubMed


Kranzfelder M, Ostler D, Fuchtmann J, Friess H, Feussner H, Vogel T. Der künstlich intelligente Operationssaal. Der Klinikarzt 2020; 49(06): 246-249

Jell A, Vogel T, Ostler D, Marahrens N, Wilhelm D, Samm N, Eichinger J, Weigel W, Feussner H, Friess H, Kranzfelder M. 5th-Generation Mobile Communication: Data Highway for Surgery 4.0. Surg Technol Int. 2019 Nov 10;35:36-42.

Wilhelm D, Vogel T, Ostler D, Marahrens N, Kohn N, Koller S, Friess H, Kranzfelder M. Enhanced Visualization: From Intraoperative Tissue Differentiation to Augmented Reality. Visc Med. 2018 Feb;34(1):52-59.

Elsherbiny A, Koller S, Kohn N, Ostler D, Schneider A, Vogel T, Wilhelm D, Friess H, Feussner H, Kranzfelder M. Evaluation of Eye-Tracking vs Color-code Tracking for Robotic Camera Assistance in Minimally Invasive Surgery. Research Article, J Surg Clin Pract 2017 Nov Vol: 1 Issue: 1

Feußner H, Ostler D, Kohn N, Vogel T, Wilhelm D, Koller S, Kranzfelder M. Comprehensive system integration and networking in operating rooms. Chirurg. 2016 Dec;87(12):1002-1007.<(i>

Einmal live im OP dabei sein


Sendung verpasst?

Herr Prof. Helmut Friess operiert Bauchspeicheldrüse vor laufender Kamera

Geuther erreicht ersten Platz bei Regional- und Landeswettbewerb „Jugend forscht“ 2021



Fortüne-Junior-Forschungsprogramm

PD Dr. Philipp-A. Neumann erhält Stipendium der DGAV

Experten-Ranking

Univ.-Prof. Dr. H. Friess
gehört zu den TOP 10-Experten weltweit und gilt als TOP 3 in Europa

"Rising Star"


„Rising Star“ am Rechts der Isar - Herr PD Dr. Dr. I. Ekin Demir, Facharzt für Viszeralchirurgie, wird dieses Jahr mit dem renommierten Preis „Rising Star Award“ der UEG ausgezeichnet

Informationen in russischer Sprache


Informationen in türkischer Sprache


Deutsch-afrikanische Klinikpartnerschaft


Flaggen Deutschland, Ghana

Klinikum rechts der Isar kooperiert mit Klinik in Ghana