Prof. Dr. R. Gertler



geboren 1972 in Schorndorf

Medizinstudium

1993 - 2000 Universität Ulm


Beruflicher Werdegang

Arzt im Praktikum 01/2001 - 06/2002
Chirurgische Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München,
Direktor: Prof. Dr. J. R. Siewert

Assistenzarzt 07/2002 - 06/2007
Chirurgische Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München,
Direktor: Prof. Dr. J. R. Siewert

Assistenzarzt seit 07/2007
Chirurgische Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München,
Direktor: Prof. Dr. H. Friess

Oberarzt seit 01/2010
Chirurgische Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München,
Direktor: Prof. Dr. H. Friess


Promotion, Habilitation, Qualifikationen

Promotion 2001

Facharzt für Chirurgie 2007

Habilitation 2010

Facharzt für Visceralchirurgie 2011


Wissenschaftlicher Schwerpunkt

  • Telomerregulation gastro-intestinaler Karzinome
  • Minimal residual disease bei gastro-intestinalen Karzinomen


Publikationen

Suche nach Autor Gertler R bei PubMed

Gertler R, Rosenberg R, Stricker D, Friederichs J, Hoos A, Werner, M, Ulm K, Holzmann B, Nekarda H, Siewert JR: Telomere Length and hTERT Expression as Markers for Progression and Prognosis of Colorectal Carcinoma. Journal of Clinical Oncology 22:1807-1814 (2004)

Gertler R, Rosenberg R, Stricker D, Werner, M, Lassmann S, Ulm K, Nekarda H, Siewert JR: Prognostic Potential of the Telomerase Subunit hTERT in Tumor Tissue and Nontumorous Mucosa from Patients with Colorectal Carcinoma. Cancer 95: 2103-2111 (2002)

Gertler R, Rosenberg R, Feith M, Schuster T, Friess H. Pouch vs. no pouch following total gastrectomy: meta-analysis and systematic review. Cancer 112:2173-80 (2008)

Gertler R, Rosenberg R, Feith M, Schuster T, Friess H. Pouch vs. no pouch following total gastrectomy: meta-analysis and systematic review. Am J Gastroenterol 104: 2838-51 (2009)

Gertler R, Rosenberg R, Schuster T, Friess H. Defining a high-risk subgroup with colon cancer stages I and II for possible adjuvant therapy. Eur J Cancer 45: 2992-9 (2009)

Experten-Ranking

auf Jahrestagung der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen

Gesundheitsminister Holetschek empfängt Radtour-pro-Organspende beim Etappenstopp am Uniklinikum rechts der Isar

FOCUS Top Mediziner 2022

"Tour de Chirurgie"


– vom Nordkap bis nach Tarifa, 6.500 Kilometer mit dem Fahrrad für die Stiftung Chirurgie TU München

Preis für bestes Abstract


Dr. Marie-Christin Weber bekommt Preis für bestes Abstract

VR-Brille für weniger Ängste im OP

Doppelte Auszeichnung für Forschungsarbeitsgruppe


Exzellenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas



Exzellenzzentrum für die Chirurgie des Magens und der Speiseröhre

PD Dr. Volker Aßfalg bekommt höchste Auszeichung von der DTG



Ansatz für neue Krebstherapien




Experten der Chirurgie des Universitätsklinikums rechts der Isar in München belegen erstmals Unterschiede im Fettstoffwechsel von Darmkrebszellen und entdecken einen Ansatz für neue Krebstherapien

Chirurgische Forschungsgruppe "MITI"

Informationen in russischer Sprache


Informationen in türkischer Sprache


Deutsch-afrikanische Klinikpartnerschaft


Flaggen Deutschland, Ghana

Klinikum rechts der Isar kooperiert mit Klinik in Ghana